Qualitätsverpflichtungen

SPI Lasers hat sich verpflichtet, Produkte anzubieten, die Industriestandards und internationale Standards in Sachen Qualität, Zuverlässigkeit und optimale Leistung auf dem jeweiligen Gebiet übertreffen.

Die hochmoderne Produktionsanlage von SPI Lasers in Southampton, Vereinigtes Königreich, ist zertifiziert nach dem internationalen Qualitätsstandard ISO 9001.

Produkte von SPI Lasers sind konzipiert für eine einfache Systemintegration gemäß allen relevanten rechtlichen Bestimmungen zu den Kennzeichen EN, UL und CE.  Die Produkte sind äußerst energieeffizient in der Benutzung – bis zu zehnmal effizienter als Nd:YAG-Äquivalente – und werden häufig als grundlegender Bestandteil der Umweltpolitik unserer Kunden eingesetzt.

Basic CMYK


Ökologische Verantwortung

SPI Lasers ist davon überzeugt, dass sich Geschäft, menschliche Gesundheit und das weitere Umfeld nach Möglichkeit immer ergänzen sollten. Daher investieren wir in Richtlinien, Verfahren und Menschen, die diese Elemente mittragen. Insbesondere erkennt SPI Lasers die Wichtigkeit der RoHS-Richtlinie an, die am 1. Juli 2006 in Kraft tritt.

Die EU-Richtlinie 2002/95/EC vom 27. Januar 2003 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (RoHS-Richtlinie) zielt darauf ab, die Rechtsvorschriften der Mitgliedsstaaten zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten zu harmonisieren und zum Schutz der menschlichen Gesundheit und zur umweltgerechten Verwertung und Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten beizutragen, indem die Grenzwerte für vier Schwermetalle und zwei bromierte Flammschutzmittel abgesenkt werden.

Ab dem 1. Juli 2006 dürfen auf dem EU-Markt bereitgestellte Produkte die vorgegebenen Grenzwerte für Blei, Kadmium, Quecksilber, sechswertiges Chrom, polybromierte Biphenyle (PBB) und polybromierte Diphenylether (PBDE) nicht überschreiten.

Es gibt eine Reihe von Anwendungsfällen, für die eine Ausnahmeregelung besteht, z. B. für „ortsfeste industrielle Großwerkzeuge“. Wir erkennen die Wichtigkeit der RoHS-Richtlinie für die Umwelt und unsere Kunden an.


Verhaltenskodex

Bei SPI Lasers UK Ltd. streben wir nach exemplarischer Qualität für unsere Produkte und Verfahren – und auch für unser Verhalten.

Dies geht auf die Werte zurück, die wir seit der Gründung des Unternehmens vertreten. Das Verhalten jedes einzelnen Angestellten bei SPI Lasers hat einen wesentlichen Einfluss auf den Ruf unseres Unternehmens.

Als Management von SPI Lasers haben wir in diesem Verhaltenskodex die grundlegenden Standards für ethisches Geschäftsverhalten festgeschrieben, deren Einhaltung wir von allen Angestellten der SPI Lasers-Unternehmensgruppe auf der ganzen Welt erwarten.

SPI Lasers UK Ltd Verhaltenskodex_V5 – download PDF